Tatort Dinner

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Tatort Dinner

27. November | 18:30 - 22:00

Tatort Dinner im Haus Delecke

 

UPDATE zur Coronalage: § 17 CORONA-Pandemie
Bei unseren Veranstaltungen gelten immer die tagesaktuellen Beschlüsse entweder des Landes NRWoder der Bundesregierung oder auch der jeweiligen Stadt oder des Kreises in dem die Veranstaltung stattfindet.  Alle erforderlichen, amtlich gültigen Nachweise sind beim Einlass vorzulegen (entweder schriftliche Dokumente oder in offizieller digitaler Version) zusammen mit einem gültigen persönlichen Ausweisdokument.

Tagesaktuelle Informationen über die Corona-Schutzbedingungen öffentlicher und privater Veranstaltungen von Gastronomie und Kultur sind eigeninitiativ hier einzusehen:
‑Coronavirus | Das Landesportal Wir in NRW: Coronavirus | Das Landesportal Wir in NRW
‑Bundesregierung:  Bundesregierung
‑Stadtportale der einzelnen Städte, in denen die Veranstaltung stattfindet.

Kein Einlass erfolgt bei:
‑fehlenden oder ungültigen Dokumenten
‑akuten Anzeichen eine grippeartigen Infektion mit Husten und Schnupfen, Fieber
In solchen Fällen und ähnlichen Fällen verfällt das Ticket ersatzlos. Eine Erstattung oder Gutschrift ist ausgeschlossen.

Außerdem ist dem Hygiene-Plan des jeweiligen Spielortes Folge zu leisten. Der aktuell gültige Mund-Nasenschutz ist erforderlich.

Je nach der aktuellen Infektionslage und den amtlichen Bestimmungen der Pandemie kann es jederzeit zu sofortigen Änderungen bei unseren Veranstaltungen kommen (wie z.B. im Ablauf, bei den Einlassbedingungen z.B. nur für „Geimpfte“ und „Genesene“ etc.) für die wir nicht verantwortlich sind und nicht haftbar gemacht werden können. Tickets von Kunden, welche die aktuellen Vorgaben des Landes NRW oder der Bundesbehörde nicht einhalten können oder wollen, verfallen ersatzlos.

Muss eine Veranstaltung aufgrund behördlicher Anordnung ausfallen, kann der Kunde entweder einen gleichwertigen Ersatztermin aus unserem Spielplan auswählen, oder das Ticket in einen Gutschein umwandeln, den er innerhalb von 3 Jahren in ein neues gleichwertiges Ticket einlösen kann. Bei höherem Wert wird die Differenz aufgeschlagen.

Für die amtlichen Bestimmungen und deren fortlaufende Änderungen während der Pandemie sind wir nicht verantwortlich und haben keinen Einfluss darauf. Es liegt in der Eigenverantwortung des Kunden, sich tagesaktuell zu informieren, bevor er ein Ticket oder einen Gutschein erwirbt, eine geschlossene Gesellschaft bucht, oder eine Veranstaltung besucht. Beeinträchtigungen im Ablauf einer Veranstaltung müssen ggf. in Kauf genommen werden.

 

Details

Datum:
27. November
Zeit:
18:30 - 22:00

Veranstaltungsort

Haus Delecke
Deutschland